Telefon 0231 20 64 57 - 0 E-Mail info@kanzlei-henninger.de

Internationales Familienrecht

Wir haben die Spezialkenntnisse und die einschlägigen Gesetzestexte.

Viele Personen leben als Ehepartner oder Familien, die aus rechtlicher Sicht als international einzustufen sind. Die Gründe dafür können z. B. sein:

  • Wegzug aus dem Heimatland,
  • Zweitwohnsitz im Ausland,
  • andere Nationalität des Ehepartners.

Oftmals kennen die Betroffenen nicht die möglichen rechtlichen Einflüsse, die sich auf verschiedenen Ebenen auswirken können, wie Ehefolgen, Sorgerecht, Unterhalt, Scheidung und Scheidungsfolgen. Auf Grund der Vielzahl der verschiedenen Konstellationen muss der Einzelfall unter Einbeziehung der Rechtslage in den berührten Ländern geprüft werden.Oft sind ausländische Urkunden auf ihre Rechtswirksamkeit hin im deutschen Rechtsbereich zu prüfen und gegebenfalls gerichtliche Anerkenungsverfahren einzuleiten.

Aufgrund meiner mehr als 25-jährigen Erfahrung und speziellen Kenntnisse auf dem Rechtsgebiet des Internationalen Familienrechts und auch des Ausländerrechts finden Sie hier die optimale Vertretung vor Gericht wie auch außergerichtlich.

Internationales Erbrecht

Ein Erbfall wird international, wenn sich z. B. Bankkonten, Besitz, der Erblasser oder die Erben in einem anderen Land befinden. Diese Auswirkungen zeigen sich sowohl im Erbrecht als auch im Steuerrecht.

 
dtmd-heni 2018-02-20 wid-73 drtm-bns 2018-02-20